Wohnen im Schloss

Lieben Sie das Besondere: Wohnen in der über 1250 Jahre alten Abtei Amorbach, die ihren heutigen Glanz Mitte des 18. Jahrhunderts erhielt und ab 1803 von der Fürstenfamilie zu Leiningen als Residenzschloss bewohnt wurde.

Ignaz von Neumann, Fürstbischöflicher Hofarchitekt in Würzburg, übernahm 1782 den Auftrag, den Konventbau, das heutige Schlossgebäude, zu entwerfen und zu planen. Fertiggestellt wurde der Bau mit seinen attraktiven Wohnräumen, den Festsälen und der Bibliothek im Jahre 1786.

Exklusives Wohnen in geschichtsträchtigen Räumen hat einen außergewöhnlichen Charme und seinen Reiz, bei einer besonderen Lebensqualität. Die modern ausgestatteten hellen und großzügigen Wohnungen sind in jeder Hinsicht sehr unterschiedlich, auch in Bezug auf Größe, Raumhöhe und Zimmeraufteilung.

Angebot

Derzeit können wir Ihnen leider keine Wohnungen anbieten.

Kontakt:

Dagmar Merkert
E-Mail: dagmar.merkert@fuerst-leiningen.de  
Tel. +49 (0) 9373 97 15 44
Fax +49 (0) 9373 97 15 66
Marktplatz 12
63916 Amorbach