Refektorium

Der 1792 reichhaltig stuckierte und in den Farben Weiß, Blau und Mattrosa ausgemalte Saal mit seinen vier Supraportenbildern mit Szenen aus der Gründungsgeschichte des Klosters ist heute standesamtlichen Hochzeiten gewidmet. Ideal ist das Refektorium auch für Empfänge, festliche Diners, Konzerte, Tagungen, private Feierlichkeiten und als Kulisse für Film- und Fotoaufnahmen.

Kontakt:

Elke Hock
E-Mail: elke.hock@fuerst-leiningen.de
Tel. +49 (0) 9373 97 15 15
Fax +49 (0) 9373 97 15 50
Marktplatz 12
63916 Amorbach