Grüner Saal

Der Festsaal aus dem Jahre 1792 befindet sich in der Benediktinerabtei und verdankt seinen Namen seiner Farbgebung in Berggrün und Bleiweiß. Er diente seinerzeit für Empfänge geistlicher und weltlicher Herren zu Gastmählern und Konzerten, ganz in der Tradition der Kaisersäle des 17. und 18. Jahrhunderts.

Mit seinen imposanten und einzigartigen Stuckaturen, der erhabenen Musikantenempore, den Kristall-Leuchtern und den gusseisernen Öfen bietet der Saal auch heute ein ganz besonderes Ambiente für Ihre Veranstaltung, Vortrag oder Get-together.

Ideal ist der Saal auch für Empfänge, festliche Diners, Konzerte, Tagungen, private Feierlichkeiten und als Kulisse für Film- und Fotoaufnahmen.

Kontakt:

Elke Hock
E-Mail: elke.hock@fuerst-leiningen.de
Tel. +49 (0) 9373 97 15 15
Fax +49 (0) 9373 97 15 50
Marktplatz 12
63916 Amorbach