Willkommen | Fürstlich Feiern | Sehenswert | Konzerte | Immobilien | Forst und Jagd
 
Konzertreihe
Kartenbestellung

Amorbacher Abteikonzerte

Auch 2016 bieten die Amorbacher Abteikonzerte wieder ein sehr attraktives Musikprogramm im  prachtvollen Rahmen der frisch renovierten Fürstlichen Abteikirche mit ihrer hervorragenden Akustik.

Zum Auftakt spielt am Ostermontag, dem 28. März, der renommierte Stuttgarter Orgelprofessor Helmut Deutsch ein Orgelkonzert mit Ostermusiken von J. S. Bach, F. Couperin und S. Karg-Elert, gefolgt von F. Liszts grandioser Fantasie über den Choral „Ad nos, ad salutarem undam“ (aus der Oper Le prophète von Meyerbeer).

Am Pfingstmontag, dem 16. Mai, kommen Gäste aus Polen, nämlich das Duo Maria Perucka und Prof. Roman Perucki (Danzig) mit der reizvollen, kammermusikalischen Kombination von Violine und Orgel. Neben Orgel-Solo-Werken barocker Meister erklingt die selten zu hörende elegische Suite op. 150 für Violine und Orgel des Romantikers Josef Rheinberger.

Am 1. Advent, dem 27. November, stimmt der Windsbacher Knabenchor unter seinem neuen Leiter Martin Lehmann auf die Advents- und Weihnachtszeit ein. Mitwirkend außerdem das hochklassige Duo Trompete–Orgel Joachim Pliquett–Arvid Gast als brillante Zusatzfarbe zum a-cappella-Chorgesang.

Den traditionellen Abschluss der Konzertreihe bildet das festliche Neujahrskonzert des Trompeten-Ensembles der Bamberger Symphoniker unter der Leitung von Solotrompeter Lutz Randow, an der Stumm-Orgel professionell begleitet vom Bamberger Domorganisten Markus Willinger

Kartenbestellung:
Informationszentrum Bayerischer Odenwald
Schlossplatz 1, 63916 Amorbach
Tel. 0 93 73 / 20 05 74, Fax 0 93 73 / 20 05 85
eMail: amorbach(a)odenwald.de
oder
» Kartenbestellung hier

 » Konzertreihe